Artikel mit dem Tag "herzplatzerl"



25. August 2021
Dein Foto hat mich zutiefst berührt ... es hat mein Herz gefüllt vom ersten Augenblick an. Du warst in meinen Träumen, du warst da ... beim Aufwachen und beim Einschlafen. DU. Ich kenne dich nicht, aber ich fühle dich. Ich kenne deinen Namen nicht, vielleicht bist du ein Namenloser ... Ich weiß nicht, ob du noch hier bist oder ob dich Engelsflügeln hinauf gehoben haben in das das ewig liebende Licht ...
10. April 2021
Heute ist der 10. April 2021. Heute vor 17 Jahren bin ich in mein Haus an der Neuen Donau eingezogen. Es kann sein, dass ich meine Geschichte, die im März 2000 begonnen hat, schon erzählt habe. Da jedoch die Ereignisse dieses denkwürdigen Sonntags mein Herzplatzerl heute Morgen wie so oft zutiefst berührt haben, teile ich sie gerne noch einmal mit euch. Ist es doch mein persönlich größter Beweis für mein Urvertrauen oder Gottvertrauen oder Selbstvertrauen! Mein damaliges Haus in...
17. November 2020
Immer wieder beschert mir mein lieber Chef im Himmel verblüffende Überraschungen! Von höchster Weisheit und Liebe erreichen mich Zeichen ... so auch vor vier Tagen. Dazu ein zwei Sätze als Vorgeschichte zum besseren Verständnis, wie das nachfolgend beschriebenen Erlebnis angefangen hat und infolge - aus meiner Sicht - zum Himmelsmanagement geworden ist. Meine Tante Paula, 89 inzwischen, wohnt in einem Wiener Seniorenheim. Freitag abends ... einfachChrista bewundert gerade die Dancing Stars...
15. Oktober 2020
FREUDE pur! Plan B von höchster Weisheit und Liebe gemanagt … mein Tierprojekt wächst und verbreitet sich überall hin - DANK vieler Herzensmenschen, die sich daran beteiligen! Und deswegen ist es jetzt nicht mehr "mein" Tierprojekt", sondern UNSERES. Wie oft schon erwähnt, stelle ich Unikate verschiedenster Art her, die sich gegen Spenden für unser Tierschachterl unters Volk mischen! Erst vor kurzem habe ich einen b`sonderen Hut in den gewünschten Farben gehäkelt … auch meine...
21. März 2020
Zwischen Unkraut jäten und Vorzimmerkasten ausräumen habe ich mich kurz mal bei den Tieren umgehört. Was ich da alles gehört habe, war mehr als erquicklich! Die Begeisterung ist unfassbar schnell auf mich übergesprungen! Und deswegen erzähle ich euch davon: Als erstes habe ich Esel Rudi getroffen. Er bat mich, euch die nachfolgende Botschaft zu schicken: I A. Aha? I A? Da musste ich schon nachfragen und bekam von Rudi nebst weiteren, freudigen I As die Antwort: "I A ist die Kurzform in...
22. April 2019
Schon seit längerer Zeit poste ich Gedanken, die mir bei meinen Spaziergängen einfach so in den Sinn kommen. Viele davon haben sicher mit meinen früher gelesenen Lieblingsbüchern zu tun und vermischten sich im Laufe der Jahre mit eigenen Erfahrungen. Weil mir diese Wahrheiten sehr wichtig sind und ich auch schon angesprochen wurde wegen einer Zusammenfassung, findest du nachfolgend eine Anzahl von "Schätzen" in willkürlicher Reihenfolge: Liebe ist der Künstler, der dich schuf. +++ Es...
19. Dezember 2018
"Die Christl von der Post!" Wie es zu diesem Titel kam, möchte ich euch gerne erzählen, zumal das besagte Ereignis erst drei Tage zurück liegt. Ich habe das berührende Erlebnis zu meiner ganz persönlichen Weihnachtsgeschichte erkoren. Wie euch bekannt ist, lebt meine betagte Mutter in der Pflegeabteilung eines Seniorenheims. Ich besuche sie regelmäßig, oft dreimal in der Woche, um ihr in dem dortige Leben ein bisschen Abwechslung zu schenken. Wir malen vorgezeichnete Bilder an oder …...
18. November 2018
In den letzten Wochen habe ich mich ziemlich intensiv mit meinem Herzplatzerl beschäftigt, ich erwähnte es schon. Eine großartige Hilfe zur Einstimmung auf das Wichtigste in mir war eines meiner Lieblingsbücher. Bewusst möchte ich den Titel hier nicht erwähnen, weil ich für mich selbst herausfinden möchte, was von über hundert Seiten in meinen Gedanken "hängen" geblieben ist... Du kennst das bestimmt auch. Wir lesen und hören und fangen verschiedene Tipps, Gedanken, Hinweise und so...
30. September 2018
Inspiriert durch einen Satz in irgend einem Buch, das mir kürzlich in die Hände fiel, schreibe ich diesen Artikel. Zum genauen Wortlaut komme ich etwas später. Besonders in spirituellen Kreisen/Verbindungen/Gruppen fiel mir früher schon auf, dass man sich unter allen Umständen bemühte, LIEBE UNTER ALLEN UMSTÄNDEN zu leben - so quasi "Koste es, was es wolle, doch ich/wir ziehen das jetzt durch - in Liebe." Bitte versteht mich jetzt richtig, ich behaupte hier nicht, dass dies unmöglich...
29. Juni 2018
... und DANN die Arbeit! Oh je, ich höre schon deinen Einwand ... weil du das Sprichwort in umgekehrter Reihenfolge kennst und damit hast du ja vollkommen recht. Es ist so eine Sache mit den Sprichwörtern. Viele davon sind negativ formuliert und das fällt kaum jemandem auf: Zum Beispiel: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nicht mehr. Jedes Sprichwort, das du bejahst, indem du es irgendwann in deinen Geist aufgenommen hast, trägt für dich Folgen. Auf das obige Sprichwort bezogen würde...

Mehr anzeigen

Christa Kössner

willkommen@einfachChrista.at

Tiere Projekt

Danke fürs Weiterempfehlen!


einfach Christa

auf facebook


Mein Blog        Über mich        Erfolge        Aktuelles Projekt        Kontakt