Herzlich Willkommen



Meine Blogs

–> Projekt


Letzter Artikel

Synchronizität - Die Zeichen!

"Bin ich in meiner Mitte?" Vielleicht hast auch du dir schon diese Frage selbst gestellt? Und oft schon hörte ich aus dem Freundes-  und Bekanntenkreis folgende Antworten: "Na ja schon, aber so wirklich, weiß nicht, so halbwegs halt ..."

 

Ich erzähle dir gerne, wie ich es an mir selbst überprüfe, das mit dem "In-der-Mitte-sein". Das einfachste und erste Mittel zum Zweck ist für mich die ZEITÜBERPRÜFUNG ohne auf die Uhr zu sehen. Immer und überall anwendbar und gleichgültig, womit ich gerade beschäftigt bin. Ich schätze die Zeit so genau ich kann. Also zum Beispiel 14:37 oder 22:14. Erst danach blicke ich auf die Uhr. Stimmt meine Schätzung auf die Minute genau, bin ich auf dem allerbesten Weg in meine Mitte, weil mein persönliches Tempo stimmt und mit dem Kosmos - wenn du so willst - konform geht.

 

Vielleicht sollte ich ein wenig ausholen, um diese besagte "Mitte" definieren zu können, wobei mir klar ist, dass die ganz große "Mitte" - die Liebe im Herzen - für uns alle gleich vorhanden und abrufbar ist ...

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

 

 

Meinen BLOG abonnieren. Klicke >>>>>>