Im Kirschblüten Schnee ...

Alles rund um mich ist ein Spiegel meines Bewusstseins. Aus diesem Grund achte ich ganz besonders auf ZEICHEN, die mir spontan auffallen. Aber nicht nur das. Für sehr wichtig, was mich selbst betrifft, halte ich den begleitenden Gedanken - die Intuition - beim Betrachten solcher Zeichen! 

 

Gestern zum Beispiel bei der Gartenarbeit im Sonnenschein und bei absoluter Windstille fegte plötzlich aus heiterem Himmel (!) ein heftiger Windstoß durch meinen kleinen, fast abgeblühten Kirschenbaum … und weil ich in dieser Minute knapp bei ihm stand, wurde ich von tausenden, weißen Blüten übersät, ja beinahe eingehüllt! Vielleicht denkst du jetzt, na ja, das ist nichts Besonderes. 

 

 

MIR fiel jedoch augenblicklich mein Lieblingsmärchen aus der Kindheit ein: STERNTALER. Das Mädchen, das von oben mit Gold überschüttet worden ist aus purer Liebe … DANKE. Mehr gabs dazu nicht zu sagen.

 

 

 

Noch ein Zeichen bekam ich gestern. Ich kochte gerade Erdäpfel, die ich später mit Butter und Salz verspeisen würde. Intensiv dachte ich dabei an meine Mutter, die vor einem Jahr mit 96 verstorben war … diese einfache Speise war Zeit ihres Lebens ihre Lieblingsmahlzeit gewesen. Und just in diesem Moment hielt ich eine große Kartoffel in Herzform zum Schälen in meinen Händen … DANKE Mütterchen für deinen Gruß aus der anderen Welt.


Es braucht vielleicht ein wenig Übung, um diese vielen Zeichen zu bemerken, die uns tagtäglich geschenkt werden. Die letzten Wochen waren für uns alle "langsamer", wir sind dabei, uns zu ent-schleunigen … deswegen habe ich diese Tage unter anderem dazu genützt, noch aufmerksamer auf Zeichen zu achten! Sie dienen mir oft als Wegweiser für den nächsten Schritt! Auch bin ich empfindsamer geworden und noch dankbarer für alles, was um mich ist. Wie zum Beispiel mein weißer Flieder, der heuer trotz der bestehenden Trockenheit so üppig blüht, das ich nur staunen kann.

 

Jedes noch so scheinbar kleine Zeichen sehe ich mittlerweile als Botschaft höchster Weisheit und unendlicher  Liebe … DANKE.

 

 

Meine drei Usambara Veilchen … ich habe sie seit 25 (!) Jahren. Zwei Übersiedlungen haben sie mitgemacht und bescheren mir seitdem jedes Jahr mindestens drei bis vier Mal eine Blütezeit! Was für ein Spiegelbild! Was für ein Zeichen! Was für ein Wunder. Genügsam und schlicht würde ich die Veilchen beschreiben. Außer ein bisschen Erde jedes Jahr benötigen sie nichts. Weder Dünger, noch einen größeren Topf. Sie haben alles, was sie brauchen! Ach wie schön für mich. Da gibt es nichts zu entschlüsseln. Danke.

 

Meine Bitte an euch: Achtet auf Zeichen und auf den ersten Gedanken, während euch ein solches Zeichen auffällt! Achtet auf die Intuition. Der allererste Gedanke in einer beliebigen Situation ist IMMER richtig! Warum? Weil wir weder Zeit hatten, "nachzudenken" oder zu analysieren oder zu vergleichen oder das Gegebene vor unseren Augen in "gut" oder "schlecht" einzuteilen. Intuition wird uns vom höchsten, allumfassenden Geist geschickt aus purer Liebe!

 

Diese Liebe ist so groß, dass wir  immer wieder Zeichen erhalten werden, falls wir mal ein, zwei oder drei übersehen … 

In diesem Sinn alles Liebe und Gute! Eure einfachChrista

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Roswitha Rhomberg (Sonntag, 26 April 2020 16:39)

    … "soeinfachChrista" diesmal (m)einen Kommentar dazu zu schreiben … denn in unserer Herzverbundenheit kann ich sogar sofort die Blüten riechen vom Himmel als Sterntaler gesandt und … WIE oft sich solche ZeichenWunder ergeben, mir geschenkt/geschickt werden, ja davon bin ich immer wieder demütig dankbar berührt. … dann schließ ich mich Deinem AchtsamkeitsAufRuf einfach überschwellenden Herzens an, weil der Himmel immer antwortet, wenn ich das "Feld" dazu bereite (EerfahrungsWert). Grüße von uns 4 bunten Hunden ...

  • #2

    Roswitha Rhomberg (Sonntag, 26 April 2020)

    hm - spannend ! "Was ist DAS denn jetzt für ein Zeichen, daß Sterntaler gleich 2 x aufscheint, wo ich nur 1 x gesendet habe - vielleicht doppelte FREUDE ?

Christa Kössner

willkommen@einfachChrista.at

Christa Kössner

Danke fürs Weiterempfehlen!


einfach Christa

auf facebook


Mein Blog        Über mich        Erfolge        Aktuelles Projekt        Kontakt